Warum wir uns auch „Fairienhäuser-Jensen“ nennen.

Innerhalb der letzten Jahre hat sich der Markt der Ferienhausanbieter durch Aufkäufe dramatisch verändert. Der einzelne Ferienhausanbieter ist unorganisiert und damit hemmungslosen Erpressungen ausgesetzt. Das führt zumindest zu Verunsicherung und Unzufriedenheit bis hin zu unseriösem Umgang mit Gästen.

Wir haben uns für einen fairen Umgang mit unseren Ferienhäusern und mit den Gästen entschieden. Wir sind nicht nur fair, sondern wir werben auch damit. Unser Ziel ist, für diesen Stil zu werben und auch für andere Ferienhausanbieter eine Anlaufstelle zu sein.

Was sind unsere Kriterien für fair ?

Zuerst die Preisgestaltung:

Wir werben für eine faire Preisgestaltung. Sie muß Leistungen abdecken, jeweilige Existenzen sichern, Kosten decken und Investitionen ermöglichen. Sie beinhaltet Steuerehrlichkeit und schließt unentgeltliche und unterbezahlte Arbeit aus. Und sie muß angemessene Gewinne ermöglichen. Die augenblickliche Differenz in der Preisgestaltung zwischen viel zu hohen Provisionen und vergleichsweise niedrigen Gebühren bei Vermittlern von Ferienhäusern ist nur ein Anliegen von Fair.

Ein weiteres Anliegen ist eine angemessene Qualität. Der Ferienhausmarkt deckt viele unterschiedliche Wünsche bei Kunden und Gästen gut ab. Für uns ist das schon jetzt ein ausgezeichneter Bestandteil von Fairness. Wir machen dann aber auch die Zufriedenheit unserer Kunden zum entscheidenden Kriterium. Wir verzichten seit einiger Zeit auf nichtssagende Bewertungen und ersetzen diese durch ungeschönte Eintragungen in unsere Gästebücher. Wir beanspruchen auch fairen Umgang mit uns und ermutigen dazu.

Das hat zur Folge, dass wir unsere Gäste bitten, Ihre Freunde und Bekannte über unsere Häuser zu informieren.

Ihre Werbung spart Ihnen und uns viel Geld! Mieten Sie direkt bei uns und vergleichbaren fairen Anbietern.

Familie Jensen sagt danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.